Springe zum Inhalt →

Calendar

Jan
30
Do
Erich Tiefenthaler Quartett @ K9 / Konstanz
Jan 30 um 20:30 – 22:30

Erich Tiefenthaler—Flute / Peter Madsen—Piano / Patrick Manzecchi—Drums / Dietmar Kirchner—Bass

Musikalisch subtil und virtuos umgesetzt werden Erich Tiefenthalers Kompositionen, die immer eine Metapher eines Zustandes, Erlebnisses oder kollektiven Wissens ist. Beispiele sind Werktitel wie Autumn Mood, Kohäsion, Sparkling Island, Dust Dance … Die Stilpalette erstreckt sich über die Jazzevolution der letzten 60 Jahre.

Eine Veranstaltung des Jazzclubs Konstanz

Feb
17
Mo
Jazz+Rock Kommando @ Bistro Einstein / St. Gallen (CH)
Feb 17 um 20:00 – 22:30

Jazz + Rock, der Name ist Programm

Das Jazz + Rock Kommando ist die Dozierenden-Band der Jazz+Rockschule Konstanz.

Jazz + Rock – der Name ist Programm, denn die unterschiedliche musikalische Herkunft der Mitwirkenden spiegelt sich im Repertoire der 7-köpfigen Band wider, die im Back-Katalog von u.a. Miles Davis, Jaco Pastorius, Stevie Ray Vaughan, Marcus Miller, Herbie Hancock, Jimi Hendrix, Maceo Parker und Joe Zawinul auf Schatzsuche geht.

Thomas Banholzer – Trumpet, Flugelhorn
Klaus Knöpfle – Altosaxophone
Volker Wagner – Tenorsaxophone
Tobias Rädle – Keyboard
Reinhard Stehle – Guitars
Arpi Ketterl – Bass
Patrick Manzecchi – Drums

Feb
18
Di
Thomas Bauser feat. Olaf Schönborn, Lou Lecaudey & Patrick Manzecchi @ "Hammond Jazz Night" Freiburg
Feb 18 um 20:30 – 23:00

Einmal mehr ein typischer Hammond Jazz Night Konzept Abend bei dem vier Musiker aufeinandertreffen, die in dieser Konstellation zum ersten Mal ein speziell für diesen Abend zusammengestelltes Programm präsentieren.

Saxophonist Olaf Schönborn lebt in Ludwigshafen und ist von dort aus seit vielen Jahren international tätig: er spielte auf Festivals in ganz Europa mit Musikern wie Maria Schneider, Allen Blairman, Joe Gallardo, Herb Geller, Emil Mangelsdorff, Ach van Royen u.v.m.

Schlagzeuger Patrick Manzecchi lebt in Konstanz am Bodensee und die Liste der Jazzgößen die auf seine Mitwirkung immer wieder zurückgreifen beinhaltet u.a. Paolo Fresu, Richie Beirach, George Mraz, Scott Hamilton, Arthur Blyte, Pee Wee Ellis, Fred Wesley, um nur einige zu nennen. Er spielte auf über 40 internationelen CD Produktion mit. Richie Beirach bezeichnet ihn „nicht nur als einen der besten deutschen, sondern einfach einen Weltklasse-Drummer“.

Posaunist Lou Lecaudey lebt derzeit in Freiburg. Er stammt aus Lyon, studierte bei Adrian Mears in Basel und spielte in Berlin im eigenem Quartett sowie beim mehrfach preigekrönten „New German Art Orchestra“, mit dem er 2016 für den Jazz Echo in der Kategorie Bigband-Album des Jahres nominiert wurde.

Olaf Schönborn (sax), Lou Lecaudey (trombone), Patrick Manzecchi (drums) und Gastgeber Thomas Bauser (hammond organ)

Eintritt: 9,- (ermäßigt 6,-) Euro

Mrz
5
Do
Herbert Stengele French Connection @ Food Bar Amicus / Friedrichshafen
Mrz 5 um 20:30 – 22:30

Hardbop der 50er und 60er Jahre mit:

Patrice Lerech, tp (Nancy, F) / Damien Prud´homme, sax (Metz, F) / Lothar Kraft, p (Kißlegg, D) / Herbert Stengele, b (Metz, F) / Patrick Manzecchi, dr (Konstanz, D)

Eine Veranstaltung des JazzPort Friedrichshafen e.V.

Platzreservierungen in der Foodbar Amicus sind unter 0170 / 4966536 möglich.

Mrz
6
Fr
Herbert Stengele French Connection @ Brasserie Colette / Konstanz
Mrz 6 um 20:00 – 23:00

Hardbop der 50er und 60er Jahre mit:

Patrice Lerech, tp (Nancy, F) / Damien Prud´homme, sax (Metz, F) / Lothar Kraft, p (Kißlegg, D) / Herbert Stengele, b (Metz, F) / Patrick Manzecchi, dr (Konstanz, D)

Unter dem Patronat des Konstanzer „5vor8te“ Teams:

Christian Graffelder
Uli Körner
Ulli Häusler
Uwe John
Dieter Röhrsheim
Oliver Mechnich
Mrz
7
Sa
Herbert Stengele French Connection @ Studio 5 / Kißlegg
Mrz 7 um 20:00 – 22:30

Hardbop der 50er und 60er Jahre mit:

Patrice Lerech, tp (Nancy, F) / Damien Prud´homme, sax (Metz, F) / Lothar Kraft, p (Kißlegg, D) / Herbert Stengele, b (Metz, F) / Patrick Manzecchi, dr (Konstanz, D)

Mai
27
Mi
A Tribute to Art Blakey @ BIX Jazzclub / Stuttgart
Mai 27 um 20:30 – 22:30
A Tribute to Art Blakey

Zu Ehren des legendären Schlagzeugers Art Blakey und seinen wegweisenden Jazz Messengers präsentieren sich an diesem Abend fünf Ausnahmemusiker auf der Bühne des BIX. Neben dem Lyriker Thomas Siffling an der Trompete wird der weltberühmte Amerikaner Scott Hamilton am Tenorsaxophon die Frontline komplettieren.

Die Rhythmusgruppe besteht aus dem in Köln lebenden Pianisten Martin Sasse, der Konstanzer Schlagzeuglegende Patrick Manzecchi und dem Tausendsassa Mini Schulz aus Stuttgart am Kontrabass.

Freunde der legendären 50er Jahre-Ausgabe der Jazz Messengers um Lee Morgan und Benny Golson kommen garantiert auf ihre Kosten!

Besetzung: Thomas Siffling (trp, flgn); Scott Hamilton (sax); Martin Sasse (p); Mini Schulz (b); Patrick Manzecchi (dr)

Tickets im VVK:
Sitzplatz 18,00 € (Ermäßigt 16,00 €)
Stehplatz 12,00 € (Ermäßigt 10,00 €)

Tickets an der Abendkasse: Jeweils zzgl. 2 Euro
Mai
28
Do
A Tribute to Art Blakey @ Kulturzentrum am Münster /Konstanz
Mai 28 um 20:00 – 22:30
Jazz im Kulturzentrum: PATRICK MANZECCHI’s Tribute to Art Blakey feat. SCOTT HAMILTON (USA) & THOMAS SIFFLING

Zu Ehren des legendären Schlagzeugers Art Blakey und seinen wegweisenden Jazz Messengers präsentieren sich an diesem Abend fünf Ausnahmemusiker in Patrick Manzecchi’s Konzertreihe „Jazz im Kulturzentrum“. Neben dem Lyriker Thomas Siffling an der Trompete wird der weltberühmte Amerikaner Scott Hamilton am Tenorsaxophon die Frontline komplettieren.

Die Rhythmusgruppe besteht aus dem in Köln lebenden Martin Sasse, der Konstanzer Schlagzeuglegende Patrick Manzecchi und einem zum Termindruck noch nicht bekannten Bassisten.

Freunde der legendären 50er Jahre-Ausgabe der Jazz Messengers um Lee Morgan und Benny Golson kommen garantiert auf ihre Kosten!

Besetzung: Thomas Siffling (trp, flgn); Scott Hamilton (sax); Martin Sasse (p); tba (b); Patrick Manzecchi (dr)

Eintritt 20 / 16 €, Reservierung: Tel (0)7531 – 52639 oder info@jazzclub-konstanz.de

Mai
29
Fr
A Tribute to Art Blakey @ Ella & Louis Music Bar / Mannheim
Mai 29 um 15:49 – 16:49
A Tribute to Art Blakey

Zu Ehren des legendären Schlagzeugers Art Blakey und seinen wegweisenden Jazz Messengers präsentieren sich an diesem Abend fünf Ausnahmemusiker auf der Bühne des BIX. Neben dem Lyriker Thomas Siffling an der Trompete wird der weltberühmte Amerikaner Scott Hamilton am Tenorsaxophon die Frontline komplettieren.

Die Rhythmusgruppe besteht aus dem in Köln lebenden Martin Sasse, der Konstanzer Schlagzeuglegende Patrick Manzecchi und einem zum Termindruck noch nicht bekannten Bassisten.

Freunde der legendären 50er Jahre-Ausgabe der Jazz Messengers um Lee Morgan und Benny Golson kommen garantiert auf ihre Kosten!

Besetzung: Thomas Siffling (trp, flgn); Scott Hamilton (sax); Martin Sasse (p); tba (b); Patrick Manzecchi (dr)

TICKETHOTLINE Tel. 0621 / 156 83 17 Erreichbar Mo & Mi 11.00 bis 14.00 Uhr