Springe zum Inhalt →

Calendar

Aug
22
Do
Janice Dixon/ Nicole Metzger/ Julia Nagele – Tribute to Ella Fitzgerald @ Rathaushof Speyer
Aug 22 um 19:30 – 22:00

Bis heute ist sie unvergessen: Ella Fitzgerald – die „First Lady of Song“. Ihre Interpretationen des Great American Songbook, ihre Improvisationen und nicht zuletzt ihre pure Lebensfreude begeistern Musikliebhaber in aller Welt und setzen bis heute Maßstäbe.

Erleben sie drei unverkennbare Sängerinnen, die sich vor einer der großen Ladies des Jazz verneigen. Begleitet von einem hochkarätig besetzten Trio lassen sie die große Zeit des amerikanischen Jazz wieder aufleben.

Besetzung: Janice Dixon, Nicole Metzger, Julia Nagele (voc); Daniel Prandl (p); Mini Schulz (b); Patrick Manzecchi (dr)

Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information Speyer
Maximilianstraße 13
67346 Speyer
Telefon (06232) 14-2392

oder online unter https://stadt-speyer.reservix.de/p/reservix/event/1411150

Sep
13
Fr
Thomas Siffling’s Tribute to Miles Davis Quintet @ Ella & Louis / Mannheim
Sep 13 um 20:00 – 22:30

Zeit & Ort

13. Sept., 20:00
Ella & Louis, Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim, Deutschland

Über die Veranstaltung

Mit einem Tribut zu Ehren des legendären Miles Davis startet das Ella & Louis in die 2. Spielzeit.

Thomas Siffling hat hierzu eine außergewöhnliche, eine quasi deutsche All Star Quintett-Besetzung um sich versammelt, die sicherlich seinesgleichen sucht: Neben Siffling wird der Hamburger Tenorist Gabriel Coburger die Frontline komplettieren. Coburger, einer der Saxophonstars des Nordens, ist bekannt für seinem vollen, ausdrucksstarken und energiegeladenen Sound.

Die Rhythmusgruppe besteht aus dem in der Eifel lebenden und in Amsterdam gemeinsam mit Roger Cicero ausgebildeten Pianisten René Krömer, der Konstanzer Schlagzeuglegende Patrick Manzecchi und dem Stuttgarter Impressario und Bassisten Mini Schulz.

Freunde der legendären „Workin, Steamin, Relaxin Alben“ werden auf Ihre Kosten kommen!

Thomas Siffling (as Miles Davis) – Trumpet, Flugelhorn

Gabriel Coburger (John Coltrane) – Tenor Sax

René Krömer (Red Garland) – Piano

Patrick Manzecchi (Philly Joe Jones) – Drums

Mini Schulz (Paul Chambers) – Bass

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

VVK: 22.00 Euro Sitzplatz | Die Platzvergabe erfolgt vorab über Ella & Louis.

Tickets an der Abendkasse zzgl. 2.00 Euro

Sobald die Sitzplatzkarten ausverkauft sind, werden Stehplatzkarten im online Vorverkauf und ggf an der Abendkasse verfügbar sein.

Sep
17
Di
OJK Jazz Jam @ s-ka Club Altnau (CH)
Sep 17 um 20:00 – 23:00
Liebe JAZZ – Freundinnen, Freunde, Musikerinnen, Musiker,
Am Dienstag den 20. Februar wird in Altnau wieder gejammt.
Das OJK-Ostschweizer Jazzmusiker Kollektiv und der S-Ka Club laden ein zum
JAZZ JAM mit der Hausband um Claude Diallo, Piano & Patrick Manzecchi, Drums mit Michael T. Otto, Fluegelhorn und Lukas Stocker, e-Bass.
Eingeladen sind alle Jazz-Begeisterten – Musikerinnen, Musiker, Zuhörerinnen, Zuhörer.
Kommen – Musik geniessen – sich auf die Bühne trauen – alles ist drin !
GOOD PEOPLE MEET WHERE GOOD MUSIC HAPPENS
Ostschweizer Jazz Kollektiv.
Okt
18
Fr
Eberle – Locher – Manzecchi @ Ebene 3 / Heilbronn
Okt 18 um 20:30 – 22:30

Trio Music

Von Oscar Peterson bis Keith Jarrett ist die klassische Piano-Trio Besetzung in der Historie des Jazz eine feste Größe. Freilich hat es bis heute in der Auffassung so manche Wandlung gegeben. So wurde beispielsweise bereits im Trio des Pianisten Bill Evans der Rolle von Bass und Schlagzeug eine größere Freiheit eingeräumt. An diesem Abend wird das Trio Konzept bestimmt nicht komplett neu erfunden. Vielmehr ist ein abwechslungsreiches Zusammenspiel über verschiedene Stile und Epochen hinweg zu erwarten.
Am Klavier sitzt mit Frank Eberle einer der vielseitigsten Musiker aus dem Raum Stuttgart, der auch mit verschiedenen Projekten eigene Komposionen auf die Bühne bringt. Er konzertierte schon mit Größen wie Charly Antolini, Tony Lakatos, Charles Davis und Dejan Terciz.
Joel Locher aus Stuttgart ist ein vielbeschäftigter und hochgeschätzter Kontrabassist, vor allem in der Gypsy Szene. Darüber hinaus spielt er mit Musikern wie Pee Wee Ellis, Biréli Lagrène, Scott Hamilton, Philip Catherine u.v.m.
Patrick Manzecchi, in Paris geboren, wohnhaft in Konstanz, wurde das Schlagzeugspielen in die Wiege gelegt, und damit auch sein Weg zu einer festen Größe im deutschen Jazz und darüber hinaus. Stars wie Sheila Jordan, Richie Beirach, Paolo Fresu und Bobby Watson bringen ihm ihre Wertschätzung entgegen.
Frank Eberle – piano
Joel Locher – double bass
Patrick Manzecchi – drums

Okt
19
Sa
Eberle – Locher – Manzecchi @ Jazzhaus Heidelberg
Okt 19 um 21:00 – 23:00

Trio Music

Von Oscar Peterson bis Keith Jarrett ist die klassische Piano-Trio Besetzung in der Historie des Jazz eine feste Größe. Freilich hat es bis heute in der Auffassung so manche Wandlung gegeben. So wurde beispielsweise bereits im Trio des Pianisten Bill Evans der Rolle von Bass und Schlagzeug eine größere Freiheit eingeräumt. An diesem Abend wird das Trio Konzept bestimmt nicht komplett neu erfunden. Vielmehr ist ein abwechslungsreiches Zusammenspiel über verschiedene Stile und Epochen hinweg zu erwarten.
Am Klavier sitzt mit Frank Eberle einer der vielseitigsten Musiker aus dem Raum Stuttgart, der auch mit verschiedenen Projekten eigene Komposionen auf die Bühne bringt. Er konzertierte schon mit Größen wie Charly Antolini, Tony Lakatos, Charles Davis und Dejan Terciz.
Joel Locher aus Stuttgart ist ein vielbeschäftigter und hochgeschätzter Kontrabassist, vor allem in der Gypsy Szene. Darüber hinaus spielt er mit Musikern wie Pee Wee Ellis, Biréli Lagrène, Scott Hamilton, Philip Catherine u.v.m.
Patrick Manzecchi, in Paris geboren, wohnhaft in Konstanz, wurde das Schlagzeugspielen in die Wiege gelegt, und damit auch sein Weg zu einer festen Größe im deutschen Jazz und darüber hinaus. Stars wie Sheila Jordan, Richie Beirach, Paolo Fresu und Bobby Watson bringen ihm ihre Wertschätzung entgegen.
Frank Eberle – piano
Joel Locher – double bass
Patrick Manzecchi – drums