Skip to content →

„Abgefahren. Romer.“ (2 Aufführungen)

When:
27. Oktober 2018 @ 20:00 – 28. Oktober 2018 @ 21:30
2018-10-27T20:00:00+02:00
2018-10-28T21:30:00+01:00
Where:
Bürgersaal / Rathaus Dettingen
Kapitän-Romer-Straße 4
78465 Konstanz
Contact:
Ortsverwaltung Dettingen-Wallhausen
07533-93680

„Abgefahren. Romer.“ (Vierte Runde)

Ein vergessener Held vom Bodensee

„Abgefahren. Romer.“ – Dies sind die letzten Worte des Dettinger Kapitäns Franz Romer,
die er nach Deutschland sendet bevor er die Antillen verlässt. Im Frühjahr des Jahres
1928 war er aufgebrochen, um den Atlantik alleine in einem Faltboot zu überqueren. Dies
ist gelungen, doch New York ist sein Ziel.
Das Theaterstück „Abgefahren. Romer.“ ist ein Monolog, geschrieben von Gerd Zahner
und unterstützt von der Stadt Konstanz. Es zeigt den außergewöhnlichen Seemann auf
einer schicksalhaften Reise, die sein Ende bedeuten wird. Zwischen Stürmen und Flaute,
Haifischangriffen, Durst und Sehnsucht ist Stille und Einsamkeit, eindrucksvoll dargestellt
von der Schauspielerin Anna Hertz und musikalisch umrahmt vom Perkussionisten Patrick
Manzecchi unter der künstlerischen Leitung von Leona Strakerjahn.

Termine:  27. Oktober um 20 Uhr / 28. Oktober um 17 Uhr

„Theater-Highlight 2016!“ ~ seemoz